"Woher die Wut auf alles und jeden in einer Seele, die so zart und so schönheitsmächtig ist?"

Wir freuen uns über die Veröffentlichung der Erzählung "Hathor" von Martin Umbach. In seinem zweiten literarischen Werk wird die Geschichte eines 60-jährigen Professors erzählt, der sich in die schroffe Bergwüste der Halbinsel Sinai zum Sterben begibt. An seinem Sterbelager erscheint eine rätselhafte junge Frau. Erst jetzt beginnt seine eigentliche Reise.

Das Buch gibt es in der Kindle Edition sowie als Taschenbuch unter folgenden Links:

Martin Umbach

sowie

AMAZON